Datenschutz

Die Kooperationsgemeinschaft Mammographie nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten Sie darüber informieren, welche Daten die Kooperationsgemeinschaft Mammographie speichert und wie wir damit umgehen.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet? 

Sie können unsere Websites besuchen, ohne dass wir irgendwelche personenbezogenen Daten von Ihnen benötigen. Bei dem Zugriff auf die Seiten der www.koopg-service.de werden folgende Daten gespeichert:

• Adresse des Internet Service Providers (IP-Adresse)

• Verweis, von welcher Seite aus unsere Seite aufgerufen wurde

• Name der abgerufenen Seite bzw. Datei, die Sie bei uns besuchen

• Datum und Uhrzeit des Abrufes bzw. der Anforderung

• vom Nutzer verwendeter Browsers einschließlich der Browserversion

• vom Nutzer verwendetes Betriebssystem

Zu welchen Zwecken erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten? 

Das Online-Angebot der Kooperationsgemeinschaft Mammographie können Sie grundsätzlich ohne Angabe von persönlichen Daten nutzen. Nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen benötigen wir personenbezogene Daten. Dabei fragen wir nur die Daten ab, die zur Erfüllung Ihres Auftrages notwendig sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Werden Sie bei der Nutzung einer angebotenen Dienstleistung zur Angabe Ihrer persönlichen Daten aufgefordert, so ist die Zusammenführung Ihrer persönlichen Daten mit den Daten aus der Zugriffsprotokollierung über die IP-Adresse zum Zweck der Erstellung eines personenbezogenen Nutzerprofils ausgeschlossen. Der Verkauf oder die Vermietung der Daten sind ausgeschlossen.

Werden Daten auf Ihrem Computer gespeichert (“Cookies”)? 

Wenige Informationen, die einen störungsfreien Ablauf dieser Webseite bedingen, werden ausschließlich für die Dauer der Sitzung im flüchtigen Arbeitsspeicher Ihres Webbrowsers als so genannter “Sitzungscookie” gespeichert. Dieser Sitzungscookie und alle in ihm gespeicherten Informationen werden automatisch gelöscht, sobald das Browserfenster geschlossen wird. Der Sitzungscookie beinhaltet Informationen zum genutzten Layout.

Eine Ausnahme bilden die in die Seite eingebundenen Videos, die über Youtube abgespielt werden können. Für die Nutzung der Videos gilt daher die Privacy Policy von Youtube.